KOHLENMONOXID - TÖDLICHES ATEMGIFT!

DIE UNTERSCHÄTZTE GEFAHR LAUERT FAST ÜBERALL!

Die Presse berichtet immer wieder über tödliche Unfälle durch Kohlenmonoxid (CO). Durch technische Defekte an Öfen und Heizungsanlagen entsteht das unsichtbare und gefährliche Gas. Da es geruchlos ist und daher mit den menschlichen Sinnen nicht wahrnehmbar ist, gilt es als überaus gefährlich und heimtückisch.

Rauchgas und Kohlenmonoxid wird bei Ausbreitung von schlafenden Menschen nicht wahrgenommen. Eine unbemerkte Brandentstehung oder ein undichter Kamin, kann zu hohen Konzentrationen von giftigen Gasen und somit zu einer, beispielsweise, im Schlaf auftretenden Intoxikation, innerhalb von Sekunden zum Erstickungstod führen. Kohlenmonoxid ist eine noch recht unbekannte Gefahr am Markt. Das tödliche Atemgift ist besonders heimtückisch, da es völlig unsichtbar und geruchlos ist. Es entsteht unter anderem bei unvollständiger Verbrennung wie Holz, Kohle oder Erdgas. Bei defekten oder undichten Öfen und Heizungsanlagen, kann es sich innerhalb der Räumlichkeiten mit defekter Verbrennungsanlage, sehr schnell in Richtung Decke ausbreiten. Daher ist smalin® in jeder Hinsicht ein innovativer "Bodyguard"!